Masterthesis Eco-Social Design at UNIBZ Completed research project

yellowdot

Podcasts and exchange

The collected stories of the "Farmfluencers" are available on the online platform farmfluencers.org.

Find Podcasts to learn about the farmer's stories or get inspired by their businessmodels and transformationsteps. Maybe you can learn something?

Ich suche Südtiroler Landwirt*innen!

Ich suche Landwirt*innen, die bereit sind mir für meine Masterarbeit ihre Geschichte zu erzählen. Welche Herausforderungen müssen gemeistert werden um als kleiner landwirtschaftlicher Betrieb zu bestehen, wie sieht das Business Modell aus und welche Rolle spielt das Netzwerk, das Landwirt*innen untereinander haben oder vielleicht auch nicht haben? Was macht die Nachbarschaft heute aus, wenn man die Dinge anders anpackt als alle anderen?

Ich tausche gern Wissen gegen Hilfe, da ich weiß, dass Zeit vor allem jetzt im Sommer immer ein knappes Gut ist. Ich bringe zwei recht praktische und erprobte Hände mit, die zuletzt am Niedersteinhof im Passeier Tal im Einsatz waren, und biete im Gegenzug für unser Gespräch für einen Tag meine Hilfe bei der Arbeit auf dem Hof an.

Wir sind schon dabei!

Stefan

Stefan Oberkofler

Findet biologischen Gemüseanbau spannend, weil man sich intensiv mit der Natur auseinandersetzen muss und wünscht sich den kürzesten Vertriebsweg, der möglich ist. Am liebsten würde er alle seine Nachbarn mit Gemüse versorgen.

Nicole

Nicole Thaler

Sieht die solidarischer Landwirtschaft als einen effektiven Weg zu einem nachhaltigen und gesunden Agrifood System für alle. Sie wünscht sich mehr Offenheit auf allen Seiten um ihren Weg zu gehen und ihn anderen verständlich zu machen.

Elisabeth

Elisabeth Kössler

Teilt gerne ihren Wissensschatz über Permakultur und träumt von einer essbaren Landschaft und vielen kleinen Permakultur Inseln in der Region.

Michael

Michael Oberhollenzer

Hat als einer der ersten Biobauern im Ahrntal gelernt durch Eloquenz und Fakten zu überzeugen. Als Schafmilchproduzent mit eigener Käserei rät er vor allem dazu nicht vor Neuem zurück zu schrecken.

Verena

Verena Angerer

Die Hoferbin hat die Schweine aus dem dunklen Eck im Stall heraus geholt und lässt nun mit ihrem Partner richtig die Sau raus. Sie produzieren biologisches und qualitativ hochwertiges Fleisch, das man mit gutem Gewissen essen kann.

Michael

Michael Pfeifer

Der junge Vielfaltsbauer und angehende Koch hat dem Hof seines Vaters wieder landwirtschaftliches Leben eingehaucht. Mit Geschmack und Vielfalt sowie der Erhaltung alter Sorten baut er sich ein Unternehmen auf, das mit der Natur statt gegen sie arbeitet.

Lisa und Jakob

Lisa Maria Kager und Jakob Haller

Geben sich nicht damit zufrieden rein ökologisch zu wirtschaften, sondern haben sich die regenerative Landwirtschaft und den Humusaufbau zur Aufgabe gemacht.

yellowdot

Thesis Proposal

A visual story collection and reinterpretation of neighbourliness to support the eco-social transformation and preservation of small-scale farms in South Tyrol.

South Tyrol is on the one hand dominated by monocultures of apple and wine cultivation, on the other hand, this region is trendsetting in the transformation to more sustainable agriculture. This project is exploring the current state of agriculture as well as alternative and future-oriented concepts in this region. Even though, conventional agriculture is an intensively and critically discussed topic, especially pioneers of transformation don’t feel supported by their direct neighbourhood. With the formation of an independent group of pioneers “Farmfluencers of South Tyrol” (working title), this project aims to encourage, inspire and help local and future farmers to make a step towards organic production as well as to strengthen the relationships between the local pioneers of sustainable agriculture of South Tyrol.